Der Hausbau – ein Traum vieler Familien

Richtfest

© catlovers / pixelio

Nachdem sich zwei junge Menschen gefunden und eine Familie gegründet haben, besteht oftmals der Wunsch nach einem eigenen Haus. Dies resultiert vielmals aus praktischen Gründen. Sobald der Nachwuchs auf der Welt ist wird einfach mehr Platz benötigt. Aber auch andere Gründe können den Wunsch nach einem eigenen Heim verstärken. Sobald beide Partner einen festen Job gefunden haben und auf einer stabilen Basis stehen wird ein neues, individuell angepasstes Heim herbeigesehnt. Sobald die Entscheidung für das Eigenheim gefallen ist, muss entschieden werden, ob man die Traumimmobilie kauft oder doch selber baut. Für Alternative zwei müssen einige Dinge erledigt werden bevor es losgehen kann. Zum einen muss die Finanzierung stehen. Zum Anderen müssen alle behördlichen Zustimmungen eingeholt werden. Sobald dies geschehen ist können Architekt, Statiker und Bauunternehmen die Arbeit aufnehmen.



Die Gestaltung des Innenbereichs

Grundgriss und Farbkarten

© Eileen Naumann / pixelio

Nachdem das neue Traumobjekt fertiggestellt wurde, muss es für den Bezug hergerichtet werden. Dafür ist die Gestaltung des Innenbereichs notwendig. Natürlich kann man dies einem Spezialisten überlassen. Jedoch nehmen viele Familien diese Aufgabe gerne in die eigene Hand. Zunächst einmal müssen passende Bodenbeläge her. Sollen es Fliesen sein, ein schöner Laminat-Boden oder ganz und gar ein edles Parkett? Des Weiteren muss eine passende Tapete her. Auf diesem Markt gibt es ebenfalls einen breit gefächerten Markt. Unter anderem im Internet lassen sich schöne Tapeten finden. Sobald die Räume fertig gestaltet sind muss ein passendes Mobiliar ausgewählt werden. Natürlich sollte dies auf das Gesamtbild abgestimmt sein. Zudem kann die Auswahl einer passenden Beleuchtung das Wirken eines Raumes gezielt unterstützen. Somit kommt der Gestaltung des Innenbereichs eine weitreichende Rolle bei.

Streichen & Tapezieren  weiter zu ...




Wer bringt mir was zu trinken...???

© Wolfgang Dirscherl / pixelio

Das Herrichten des Gartens

Nachdem das Traumhaus fertiggestellt und der Innenbereich den Bedürfnissen und Wünschen der Familie angepasst wurde, geht es an die Gartengestaltung. Hierfür stehen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Natürlich bietet sich eine ausgiebige Rasenfläche an. Diese kann für viele Dinge genutzt werden. Zum einen haben die Jüngsten der Familie eine ausgiebige Spielfläche. Zum Anderen können die Eltern die Rasenfläche als Sitzgelegenheit nutzen. Die Anlage von schmucken Außenbeeten in Kombination mit einer Außenbeleuchtung kann darüber hinaus schon einmal ein tolles Highlight darstellen. Natürlich kann der visuelle Effekt durch das Hinzufügen von Wasser unterstützt werden. Ein kleiner Springbrunnen oder gar ein kleiner Teich kann einen Garten im Nu in eine wahre Gartenoase verwandeln. In einem solchen Garten lassen sich schöne Abende verbringen. Auch ein Frühstück auf der Gartenterrasse ist für viele junge Familien ein Genuss.

Garten - Die Erweiterung Ihres Hauses  weiter zu ...




Schauen Sie auch unter:



Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zu diesem Thema oder benötigen Sie schnell Hilfe, dann besuchen und/oder durchsuchen Sie doch unser Forum!