Kreative Zaungestaltung im Garten

Eingangstür von einem altes Reetdachhaus

© kawest / pixelio

Ein Zaun um das Grundstück oder um den Garten dient für mehr Privatsphäre und kann ebenso als Blickfang dienen. Leider nimmt die Optik des Zaunes oftmals nach einigen Jahren ab und ist nicht mehr der Blickfang, der er am Anfang einmal war. In diesem Artikel können Sie erfahren, wie Sie Ihren Zaun in diesem Fall kreativ umgestalten können, ohne dabei viel Geld ausgeben zu müssen. Einige kreative Ideen können sogar ausschließlich mit Gegenständen aus dem Alltag umgesetzt werden. Ist der Zaun jedoch bereits morsch und weist schon einige Bruchstellen auf, dann sollten Sie sich über die Anschaffung eines neuen Zauns Gedanken machen. Zäune in verschiedenen Materialien und Ausführungen könne Sie im Zaun Shop finden.

Sichtschutz: Hecken, Zäune und Mauern  weiter zu ...



Der Zahn der Zeit

Hat ein Zaun einige Jahre hinter sich, ist er oftmals leicht verrostet, oder die Farbe blättert an einigen Stellen ab. In dem Fall muss aber nicht notwendigerweise ein neuer Zaun her. Bastel-Fans können ganz einfach mit unseren kreativen Ideen ihren Zaun optisch aufwerten.


Bunter Gartenzaun

© lichtkunst.73 / pixelio

Haben Sie einen einfachen Holzzaun in Ihrem Garten gibt es die Möglichkeit, diesen zu bemalen. So verschwinden Verfärbungen und der Zaun sieht aus wie neu. Auch Kinder können dabei super mithelfen und haben dabei großen Spaß. Der Zaun kann dabei entweder schlicht in einer Farbe bemalt werden, oder Sie bringen Ihr Lieblingsmotiv in Großformat in den Garten. Dabei können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wenn Sie gut malen können, könnten Sie sogar einen schönen Strand auf den Zaun malen, sodass Sie auch im heimischen Garten ein bisschen Urlaubsgefühl bekommen. Oder malen Sie jede Latte in einer anderen Farbe an, sodass Ihr Garten auch in der Winterzeit Farbenfroh erscheint.



Nicht nur schön sondern auch nützlich!

Wenn Sie im Umgang mit Farbe nicht besonders talentiert sind, bietet die Anbringung verschiedener Gegenstände eine weitere Möglichkeit den Zaun zu dekorieren. Sie haben bestimmt noch einige Farbenfrohe Blumentöpfe, die derzeit keine Verwendung finden. Schrauben Sie diese einfach an Ihren Gartenzaun und niemand wird mehr auf den eigentlichen Zaun achten. Alternativ können auch Glasflaschen oder Dosen als Vasen am Zaun befestigt werden. Andere Gegenstände, die sich hervorragend dazu eigenen am Gartenzaun befestigt zu werden, sind Sonnenhüte oder Gummistiefel. Beides eignet sich optimal zur Bepflanzung. Besonders Kindergummistiefel in bunten Farben sind ein Highlight. Da die Kinder eh sehr schnell aus ihren Schuhen herauswachsen, haben Familien fast immer ein Paar parat. Schmeißen Sie diese daher in Zukunft nicht in den Müll, sondern verwenden Sie die Gummistiefel als Blumentopf an Ihrem Zaun. Bunte Vogelhäuser machen sich ebenso gut an einem Holzzaun. Dazu bieten sie den Vorteil, dass auch die Vögel einen Nutzen daran finden.


Wie Sie sehen gibt es einige Möglichkeiten Ihren Zaun optisch aufzuwerten, ohne viel Geld dafür auszugeben. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach fein Lauf!








Schauen Sie auch unter: