Kunstrasen verlegen: So geht's



Registrieren - Kategorie aussuchen - Beitrag schreiben

Dieser wird kurze Zeit später freigegeben.


Foren nach Themen:

GartenTerrasseHausUnterständeUmzug


Keine Antworten
kunstrasenwelt.de
Bild von kunstrasenwelt.de
Offline
Beigetreten: 10/19/2016

Beim Kunstrasenverlegen muss zunächst der alte Rasen entfernt werden. Die Tiefe richtet sich nach der Beschaffenheit des Untergrunds, manchmal reichen vier bis fünf Zentimeter, in anderen Fällen sind zehn Zentimeter erforderlich.

Dann kommt ein Vlies auf den Untergrund, anschließend wird Brechsand eingefüllt. Der Brechsand wird mit einer Harke gleichmäßig verteilt und verdichtet.


(Bild aus Urheberrechtsgründen entfernt)
kunstrasenwelt.de/shop/media/wysiwyg/kunstrasen-verlegen/kunstrasen-untergrund.jpg

Auf dieser tragfähigen Schicht wird nun der Kunstrasen ausgelegt. Bei größeren Flächen müssen die einzelnen Teile verklebt werden.
Im letzten Schritt verteilt man Sand auf der Rasenfläche und kehrt ihn gründlich ein. Fertig ist der perfekte Kunstrasen!

(Bild aus Urheberrechtsgründen entfernt)
kunstrasenwelt.de/shop/media/wysiwyg/galerie-p/paradise-227-terrasse.jpg

Mehr Informationen finden Sie unter:
kunstrasenwelt.de/shop/informationen/verlegenKunstrasen verlegen